Junghundetraining

In erster Linie geht es um ein entspanntes Zusammenleben und nicht um sturen Grundgehorsam. Eine einstudierte „Choreografie“ spiegelt nicht den Alltag. Mit Hilfe von hundlicher Kommunikation, richtig eingesetzter Körpersprache und dem Wissen um seine Bedürfnisse, werden wir lernen sinnvolle Regeln im Alltag aufzustellen und ganz easy durchzusetzen.

INHALTE

  • Leinenführigkeit
  • Rückruf
  • Wie bleibe ich spannend für meinen Hund
  • Begrüßungssituationen
  • Ausarbeiten des „Pause Signals“ auch unter Ablenkung
  • Training der Impulskontrolle
  • Begegnungstraining
  • Sitz, Platz unter Ablenkung

VORGEHENSWEISE

  • Einzelne Übungen im Wechsel mit Gruppenarbeiten
  • Individuelle Beratung der einzelnen Teams
  • Präsentation zahlreicher Ideen und Trainingstipps
  • Unterstützung bei der Entwicklung eigener Ideen

Dauer: 10 x 60 Minuten
Gruppengröße:  6 Hunde
Kosten: 150 €
Der Kurs kann über den Kalender gebucht werden

Junghund_Herbst