Über mich

Während meiner Arbeit als Tierarzthelferin lernte ich schnell, dass Verhaltensprobleme und organischen Krankheiten oft zusammen in Erscheinung treten. Typische Beispiele dahingehend sind: Schilddrüsenüberfunktion, die ursächlich für impulsives Verhalten sein kann; oder selbstbeigebrachte Hautveränderungen, die durch psychische Erkrankungen ausgelöst werden können.

Zu erkennen, wann ein Tierarztbesuch sinnvoll ist und wann eine alleinige oder zusätzliche Verhaltenstherapie erfolgreich sein kann, ermöglichen mir meine sich ergänzenden Ausbildungen.

Ich möchte Ihnen als Hunde- und Katzenbesitzern helfen, Ursachen für Problemverhalten zu erkennen und individuelle Lösungen zu erarbeiten. Mir ist es wichtig, dass Sie in Einzel- und Gruppenstunden lernen, die Körpersprache Ihres Tieres zu deuten und mit einfachen Tipps eine besondere Bindung aufbauen.
Weil Spiel und Spaß auf keinen Fall zu kurz kommen dürfen, können Sie in den unterschiedlichen Angeboten herausfinden, welche Beschäftigung am besten zu Ihnen passt.
Gerne stehe ich vor der Anschaffung Ihres Haustieres beratend zur Seite, um präventiv Verhaltensproblemen vorzubeugen. Dazu gehört unter anderem eine individuelle, unabhängige Beratung über verschiedene Rassen, Haltung und Tipps zur Einrichtung.

High-Five
über mich_Profilbild

Meine Ausbildung

  • Seit 08/2018 Ausbildung zur Katzenpsychologin bei der ATN – Akademie für Tiernaturheilkunde

  • 10/2017 – 07/2018 Ausbildung zur Hundeverhaltensberaterin bei der ATN – Akademie für Tiernaturheilkunde

  • Seit 02/2017 Praktikum in der Hundeschule „Ein Fall für Zwei“ bei Astrid Lang

  • 01/2016 – 04/2018 Ausbildung zur Hundetrainerin bei der ATN – Akademie für Tiernaturheilkunde

  • 08/2008 – 07/2011 Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten in der Tierärztlichen Klinik für Kleintiere Quickborn

Fort- und Weiterbildungen sind für mich selbstverständlich

Auszüge aus meiner Ausbildung und Fortbildungen bei bekannten Experten:

  • Dr. Ute Blaschke-Berthold: Aggressionsverhalten, Angstverhalten, Ontogenese

  • Maria Hense: Fortpflanzung und Brutpflegeverhalten, Fressverhalten, Hyperaktivität, Stress, Territorialverhalten, der alternde Hund, Mehrhundehaltung

  • Gerrit Stephan: Ausdrucksverhalten beim Hund

  • Sabine Winkler: Ausbildungsmehoden beim Hund, Rasespezifische Besonderheiten

  • Viola Dahm: Erste Hilfe beim Hund

  • Angela Tang: Kommunikation und Umgang mit Kunden

  • Esther Würtz: Planung und Aufbau von Kursen und Einzelstunden

  • Ines Scheuer-Dinger: Anti-Jagd-Training

  • Heike Benzing: Umgang mit Welpen, Junghunden und Rüpeln

  • Janna Krebs: Lernen und Erziehung Teil 1-3

  • Barbara Schneider: Zwangsstörungen

  • Sonja Trailovic: Hunde mit Handicap