Objektsuche

Die Objektsuche kommt ursprünglich aus der Spürhundearbeit der Polizei.
Dein Hund lernt dabei einen bekannten Gegenstand (z.B. einen Kugelschreiber, ein Radiergummi oder eine Klammer) zu suchen und anzuzeigen.

Vorteile durch die Objektsuche:

  • es ist eine natürliche und effektive Auslastung
  • die Bindung zwischen dir und deinem Hund wird gestärkt
  • es ist für jede Altersklasse geeignet (Welpen, Junghunde, Senioren)
  • es ist auch für Hunde mit Handicap (z.B. blinde Hunde, altersbedingte Einschränkungen oder Leinenzwang aufgrund einer OP u.v.m.)
  • die Aufmerksamkeit und Konzentration werden gesteigert
  • ängstliche und unsichere Hunde bekommen mehr Selbstvertrauen und Sicherheit

Pfotenchaoten

Münchner Straße 82d

85221 Dachau

+49 176 204 35 843

Instagram

Facebookseite

Facebookgruppe

Instagram

Call Now Button