Individuelles und flexibles Hundetraining
Ich unterstütze dich und deinen Hund dabei, die Herausforderungen des Alltags gemeinsam zu meistern.
3

Gute Nachrichten: Ich bin weiterhin für dich und deinen Vierbeiner da. Kontaktiere mich mit deinen Wünschen und wir besprechen, in welcher Form wir diese umsetzen können. Ich freue mich auf dich.

Deine Vorteile im Überblick
Das Leben ist oft chaotisch, daher passt sich mein Training dir und deinem Hund an.

Flexibler Start

Dein Einstieg ins Training ist jederzeit möglich, da die Übungen flexibel auf euch angepasst werden.

Individuelles Training

Jedes Training ist so gestaltet, dass es auf deine Wünsche und dein Tempo ausgerichtet ist. Daher kannst du dich voll auf deinen Hund und dich konzentrieren.

Kleine Gruppen

Dein Training findet in kleinen Gruppen und einzeln statt. So kann ich besser auf dich und deinen Hund eingehen.
Anja mit Thanos

“Die liebe Alex hat unendlich viel Geduld mit uns beiden ?
Ich finde es toll dass sie nach den Stunden Handouts mitgibt oder nach Einzelstunden ausführliche Mails mit Anweisungen schickt was man zu Hause üben soll. Leider vergisst man (also ich zumindest) wieder einiges was man gerade gelernt hat und die schriftlichen Anweisungen sind meiner Meinung nach Gold wert!!!! Sie hat immer ein offenes Ohr wenn es Probleme gibt (Thanos ist ein Labrador Mischung in der Pubertät…) macht sich da wirklich Gedanken und klatscht einem keine 0815 Tipps um die Ohren. Wir waren schon in mehreren Hundeschulen, auch mit unseren anderen Hunden und bei Alex sind wir endlich angekommen.
Also vielen lieben Dank liebe Alex!!!!”

Problem

Hundebegegnungen – Thanos zeigte bei Hundebegegnungen immer öfter reaktives Verhalten ohne erkennbares Muster. Durch seine stattliche Größe wurde es stetig schwieriger ihn zu halten.
Ergebnis
Thanos bleibt entspannt, auch wenn andere Hunde auf engen Wegen entgegenkommen und orientiert sich komplett an Frauchen.
Lösungsweg

Anja lernte die Körpersprache von Thanos spezifisch zu lesen und bekam einen geordneten Plan an die Hand, was sie bei Hundebegegnungen zu tun hatte. Als Thanos wieder freudig seine Aufmerksamkeit bei den Spaziergängen auf Anja richtete, hat er alternative Verhaltensweisen bei Hundebegegnungen gelernt und kann diese auch in Stresssituationen sicher umsetzen.

Ayshea mit Jack

“Wir sind seit ungefähr 3 Monaten in der Welpen- Junghundstunde und fühlen uns sehr gut aufgehoben. Jeder Hund wird individuell betrachtet und gefördert und alle Fragen werden sehr geduldig und professionell beantwortet. Auch mit Kindern ist sie sehr geduldig und bindet sie gut in die Stunden ein. Nach so kurzer Zeit hat unser Welpe schon sehr viel dazugelernt und wir merken dass er viel Spaß an der Hundeschule hat. Wir freuen uns auf weitere Stunden mit Alex.
Positiv: Preis-Leistung; flexibel; Pünktlichkeit; schnelle Rückmeldung; immer gut drauf. 5 Sterne.”

Problem

Jack besuchte von klein auf unsere Welpen- und Junghundegruppe. Mit viel spaß kam er sehr zügig mit den Aufgaben voran und überholte sogar so manch älteren Kameraden. Im Junghundealter zeigte er durch musikalisches artikulieren wiederholt, dass seine Aufregung auch in ruhigen Situationen immer weiter stieg und er dann nicht mehr ansprechbar war.
Ergebnis
Jack kann sich nun in Pausen selbstbeschäftigen oder einfach abwarten und beobachten. Auch die Ankunft an beliebten Orten findet nun wieder geordnet und ruhig statt.
Lösungsweg
Jack lernte insgesamt ruhiger zu werden. Durch gezielte Impulskontrollübungen und Steigerung der Frustrationstoleranz gewöhnte er sich an, sich an Ayshea zu orientieren und auch bei schwierigen Umweltreizen auf ihre Signale zu hören.

Problem

Jack besuchte von klein auf unsere Welpen- und Junghundegruppe. Mit viel spaß kam er sehr zügig mit den Aufgaben voran und überholte sogar so manch älteren Kameraden. Im Junghundealter zeigte er durch musikalisches artikulieren wiederholt, dass seine Aufregung auch in ruhigen Situationen immer weiter stieg und er dann nicht mehr ansprechbar war.
Ergebnis
Jack kann sich nun in Pausen selbstbeschäftigen oder einfach abwarten und beobachten. Auch die Ankunft an beliebten Orten findet nun wieder geordnet und ruhig statt.
Lösungsweg
Jack lernte insgesamt ruhiger zu werden. Durch gezielte Impulskontrollübungen und Steigerung der Frustrationstoleranz gewöhnte er sich an, sich an Ayshea zu orientieren und auch bei schwierigen Umweltreizen auf ihre Signale zu hören.
Ayshea mit Jack

“Wir sind seit ungefähr 3 Monaten in der Welpen- Junghundstunde und fühlen uns sehr gut aufgehoben. Jeder Hund wird individuell betrachtet und gefördert und alle Fragen werden sehr geduldig und professionell beantwortet. Auch mit Kindern ist sie sehr geduldig und bindet sie gut in die Stunden ein. Nach so kurzer Zeit hat unser Welpe schon sehr viel dazugelernt und wir merken dass er viel Spaß an der Hundeschule hat. Wir freuen uns auf weitere Stunden mit Alex.
Positiv: Preis-Leistung; flexibel; Pünktlichkeit; schnelle Rückmeldung; immer gut drauf. 5 Sterne.”

Familie Anton mit Jake und Joey

“Alex is a great trainer and our two little boys Joey and Jake have learned a lot for the past months. I highly recommend this School for Dogs. Alex is a special person who is getting involved in our puppies training and we consider her a part of the family. Jake and Joey love her already ? thank you.”

Problem

Gleich zwei kleine Welpen zogen ins Familienhaus ein. Drei Generationen kümmerten sich liebevoll um die Beiden. Die Schwierigkeit lag darin, dass Joey und Jake von Anfang an lernen sollten, dass sie auch in einem trubeligen Hausstand mit kleinen Kindern abschalten können.
Ergebnis
Jake und Joey haben sich super integriert und halten auch ihr Schläfchen, wenn die Kinder freudig verschiedene Räume betreten. Beide haben einen gefestigten Charakter entwickelt und lassen sich auch an Festtagen mit Besuchern nicht verunsichern.
Lösungsweg
In mehreren Einheiten wurde die ganze Familie ins Training mit eingebunden. Die Hunde lernten sich stets auf eine Person zu fokussieren und die Kinder lernten ruhigen und vorbildlichen Umgang mit den Hunden. Darüber hinaus lag stets ein Schwerpunkt auf Ruheübungen.
Alexandra Creon
Deine Hundetrainerin

Hi, ich bin Alexandra – kurz Alex.

Mein Ziel ist es, dass du und dein Hund jede Herausforderung des Alltages gemeinsam meistern. Dabei ist mir besonders wichtig, die Bindung zwischen deinem Hund und dir noch weiter zu stärken und du genau erkennst, was dein Hund dir gerade sagen möchte.

Ebenso bin ich der Meinung, dass sich Hundetraining deinen Wünschen und deinem Tempo individuell und flexibel anpassen soll. Daher ist jedes Training, egal ob Gruppe- oder Einzelstunde, so gestaltet, dass du effektiv voran kommst.

Daher bin ich gespannt, welche Wünschen du hast und bei welchen Herausforderungen ich dich unterstützen kann.

SO ERREICHST DU MICH AM BESTEN

Kontakt aufnehmen

Klick unten auf den Button und trage ein, wie du am Besten erreichbar bist oder rufe direkt an.
0176 20435843

 

Aktuelle Situation

 
Ich melde mich bei dir, schauen wo du und dein Vierbeiner stehen und was dir wichtig ist.

Kennlerngespräch

Im Gespräch schauen wir , wie und ob ich dir helfen kann und vereinbaren dann gemeinsam einen ersten unverbindlichen Kennlerntermin.

Unsere Kurse

Unser Kursangebot bietet für dich und deinen Vierbeiner die Möglichkeit eure Bindung noch mehr zu stärken. Egal ob Erziehung, Spaß oder Auslastung, hier findest du auf jeden Fall den richtigen Kurs für euch.

Welpen- und Junghundegruppe

Diese Gruppe ist für Welpen und Junghunde bis ca. sechs Monate. Jede Übung wird optimal an den individuellen Lernstand des jeweiligen Mensch-Hund-Teams angepasst, sodass ein Einstieg in die Gruppe jederzeit möglich ist.

Hier lernst du unter anderem:

-wie dein Hund an lockerer Leine läuft
-wie du neue Signale aufbaust und unter Ablenkung festigst
-wie dein Hund auf Zuruf zu dir zurückkommt
-wie du die Körpersprache deines Hundes liest und was sie bedeutet
-wie du die Impulskontrolle deines Hundes steigerst
-wie ihr in Zukunft Tierarztbesuche entspannt meistert

Und vieles mehr!

Neben den Grundsignalen bauen wir in jeder Stunde auch Aufgaben ein, die eure Bindung stärken und den Spaß am Training steigern. So werden wir bei deinem Hund herausfinden, welche Stärken er besitzt und welche Auslastung für ihn im Alltag ideal ist.

Crossdogging

 
Crossdogging vereint Freizeitbeschäftigungen wie Trickdog, Longieren, Gehorsamsübungen und viele andere beliebte Hundeaktivitäten. Bekannte Elemente aus diesen Bereichen kombinieren sich zu einem neuen und vor allem lustigen Mix.

Der Fokus richtet sich beim Crossdogging nicht auf die Perfektion. Vielmehr geht es um Herausforderungen, die kreatives Denken sowohl beim Menschen als auch beim Hund fördern.

Ähnlich eines Zirkeltrainings bietet das Crossdogging wöchentlich fünf neue Stationen mit Aufgaben aus der breiten Palette des Hundetrainings. Immer wieder neu – immer wieder spannend!

Beim Crossdogging meistern die Teams Aufgaben, deren Lösungen sie vorher nicht kennen und trainieren somit die Flexibilität im Umgang mit ihrem Vierbeiner. Dabei fördert jedes Team spielerisch, unter abwechslungsreicher Auslastung, für Mensch und Hund, besonders kreative Herangehensweisen und Problemlösungen.

Dieser Sport bietet gleichermaßen eine körperliche und geistige Auslastung, bei der alle Teams viele verschiedene Bereiche aus dem Hundesport ausprobieren können. Dein Hund lernt dabei unter Ablenkung mit dir zusammen zu arbeiten, da Crossdogging die ideale Struktur zum Erlernen der Kommunikation durch kleinste Signale bietet. Du lernst den Charakter deines Hundes neu kennen und entdeckst individuelle Stärken.

Objektsuche

Die Objektsuche kommt ursprünglich aus der Spürhundearbeit der Polizei. Der Hund lernt dabei einen bekannten Gegenstand (z.B. einen Kugelschreiber, ein Radiergummi oder eine Klammer) zu suchen und passiv anzuzeigen, indem er sich ruhig hinlegt und den Gegenstand mit der Nase berührt.

Die Objektsuche nutzt die natürliche Fähigkeit unserer Hunde, geringste Geruchsspuren aufzuspüren und voneinander zu unterscheiden, denn das Riechzentrum unserer Hunde ist etwa 40-mal größer, als dass des Menschen.

Vorteile durch die Objektsuche:

-es ist eine natürliche und effektive Auslastung
-die Bindung zwischen Hund und Halter wird gestärkt
-es ist für jede Altersklasse geeignet (Welpen, Junghunde, Senioren)
-es ist auch für Hunde mit Handicap (z.B. blinde Hunde, altersbedingte Einschränkungen oder Leinenzwang aufgrund einer OP u.v.m.)
-die Aufmerksamkeit und Konzentration werden gesteigert
-ängstliche und unsichere Hunde bekommen mehr Selbstvertrauen und Sicherheit

Welpen- und Junghundegruppe

Diese Gruppe ist für Welpen und Junghunde bis ca. sechs Monate. Jede Übung wird optimal an den individuellen Lernstand des jeweiligen Mensch-Hund-Teams angepasst, sodass ein Einstieg in die Gruppe jederzeit möglich ist.

Hier lernst du unter anderem:

  • wie dein Hund an lockerer Leine läuft
  • wie du neue Signale aufbaust und unter Ablenkung festigst
  • wie dein Hund auf Zuruf zu dir zurückkommt
  • wie du die Körpersprache deines Hundes liest und was sie bedeutet
  • wie du die Impulskontrolle deines Hundes steigerst
  • wie ihr in Zukunft Tierarztbesuche entspannt meistert

Und vieles mehr!

Neben den Grundsignalen bauen wir in jeder Stunde auch Aufgaben ein, die eure Bindung stärken und den Spaß am Training steigern. So werden wir bei deinem Hund herausfinden, welche Stärken er besitzt und welche Auslastung für ihn im Alltag ideal ist.

Crossdogging

Crossdogging vereint Freizeitbeschäftigungen wie Trickdog, Longieren, Gehorsamsübungen und viele andere beliebte Hundeaktivitäten. Bekannte Elemente aus diesen Bereichen kombinieren sich zu einem neuen und vor allem lustigen Mix.

Der Fokus richtet sich beim Crossdogging nicht auf die Perfektion. Vielmehr geht es um Herausforderungen, die kreatives Denken sowohl beim Menschen als auch beim Hund fördern.

Ähnlich eines Zirkeltrainings bietet das Crossdogging wöchentlich fünf neue Stationen mit Aufgaben aus der breiten Palette des Hundetrainings. Immer wieder neu – immer wieder spannend!

Beim Crossdogging meistern die Teams Aufgaben, deren Lösungen sie vorher nicht kennen und trainieren somit die Flexibilität im Umgang mit ihrem Vierbeiner. Dabei fördert jedes Team spielerisch, unter abwechslungsreicher Auslastung, für Mensch und Hund, besonders kreative Herangehensweisen und Problemlösungen.

Dieser Sport bietet gleichermaßen eine körperliche und geistige Auslastung, bei der alle Teams viele verschiedene Bereiche aus dem Hundesport ausprobieren können. Dein Hund lernt dabei unter Ablenkung mit dir zusammen zu arbeiten, da Crossdogging die ideale Struktur zum Erlernen der Kommunikation durch kleinste Signale bietet. Du lernst den Charakter deines Hundes neu kennen und entdeckst individuelle Stärken.

Objektsuche

Die Objektsuche kommt ursprünglich aus der Spürhundearbeit der Polizei. Der Hund lernt dabei einen bekannten Gegenstand (z.B. einen Kugelschreiber, ein Radiergummi oder eine Klammer) zu suchen und passiv anzuzeigen, indem er sich ruhig hinlegt und den Gegenstand mit der Nase berührt.

Die Objektsuche nutzt die natürliche Fähigkeit unserer Hunde, geringste Geruchsspuren aufzuspüren und voneinander zu unterscheiden, denn das Riechzentrum unserer Hunde ist etwa 40-mal größer, als dass des Menschen.

Vorteile durch die Objektsuche:

  • es ist eine natürliche und effektive Auslastung
  • die Bindung zwischen Hund und Halter wird gestärkt
  • es ist für jede Altersklasse geeignet (Welpen, Junghunde, Senioren)
  • es ist auch für Hunde mit Handicap (z.B. blinde Hunde, altersbedingte
  • Einschränkungen oder Leinenzwang aufgrund einer OP u.v.m.)
  • die Aufmerksamkeit und Konzentration werden gesteigert
  • ängstliche und unsichere Hunde bekommen mehr Selbstvertrauen und Sicherheit

Der Hundeplatz

Mein Hundeplatz bietet alles, was du und dein Vierbeiner für euer Training benötigen.
A

Eingezäunter Trainingsplatz für Training ohne Ablenkungen

A

Kostenfreier Parkplatz gleich am Hundeplatz

A

Fußläufig erreichbar, da der Hundeplatz am Stadtrand ist

A

Überdachung, wenn es mal regnet

A

Alle Geräte, die du für ein effektives Hundetraining brauchst

Du möchtest mehr über mich und meine Arbeit erfahren? Dann tritt meiner kostenlosen Hundegruppe auf Facebook bei.

“Wir machen bei Alex Crossdogging. Sie geht sehr individuell auf die Bedürfnisse von Hund und Frauchen ein und sucht ggf. auch nach Alternativen, wenn etwas nicht klappt. Das Schöne finde ich, dass sie sich auch in Gruppenstunden auf die Bedürfnisse jedes einzelnen konzentriert und dabei immer liebevoll im Umgang ist.”

Karin mit Mia

“Wir sind jetzt seit 9 Wochen mit Kathi bei Alex u wir haben alle schon viel gelernt. Kathi macht super mit, die Spielpausen sind für sie das Highlight ?.
Ich finde es gut, dass Alex immer nach unseren Wünschen frägt u dann diese Themen verstärkt durchnimmt. Auch die Handouts sind super, dass man nochmal nachlesen kann, was man beachten muss.
5 Sterne ?”

Martina mit Kathi

“Wir sind schon lange regelmäßig im Crossdogging Kurs. Ich finde es richtig toll, dass jeder Hund individuell betrachtet wird und die Übungen auf den Hund angepasst werden, sodass sie auch zum Alter und den Vorkenntnissen jedes einzelnen Hundes passen. Der Spaß und die Beziehung zwischen Mensch und Hund stehen hier im Vordergrund! Es wird nichts erzwungen. Die Trainerin ist sehr sympathisch. Wir fühlen uns in dieser Hundeschule gut aufgehoben und freuen uns jedes Mal auf die Stunde. Dabei hatten wir Hundeschulen für uns eigentlich schon abgeschrieben ;-)”

Verena mit Luna

Vereinbare dein Kennlerngespräch
Jeder Hund ist einzigartig und so auch die Ausgangssituation und die Ziele, die dir wichtig sind. Daher freuen wir uns, dich und deinen Vierbeiner bei einem kostenfreien Erstgespräch kennenzulernen.
Klicke dazu einfach unten auf den Button.

Pfotenchaoten

Münchner Straße 82d

85221 Dachau

+49 176 204 35 843

Instagram

Facebookseite

Facebookgruppe

Instagram

Call Now Button